Fachlagerist*in (IHK)

Vorbereitung auf die Externenprüfung

Bei 32 Monaten nachweisbarer Lagertätigkeit haben Sie die Chance, innerhalb weniger Monate eine berufliche Qualifikation durch die Externenprüfung zu erhalten!

Kurz und knapp:

Form: Vollzeit BGS/Teilzeit QCG oder Selbstzahler
Dauer Teilzeit: 4 Monate
Beginn Teilzeit: 01. Juli und 01. Dezember (jeden Jahres)

Ein zusätzliches Praktikum ist nicht erforderlich!

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

T +49 (0)2222 - 8303 21
M
training@bilt-training.com

Lehrgangsinhalte

► Güter annehmen und kontrollieren

► Güter lagern

► Güter bearbeiten

► Güter im Betrieb transportieren

► Güter kommissionieren

► Güter verpacken

► Güter verladen

► Güter versenden

Zum Ende des Lehrgangs findet eine intensive Schulung zur Vorbereitung auf die bevorstehende IHK-Prüfung statt.

Zusatzqualifikationen

► Staplerschulung (TÜV-Fahrausweis)

► Erste-Hilfe-Schulung

► Gefahrgutbeauftragtenschulung

► Ladungssicherung gem. VDI 2700

Zielgruppe

► Angelerntes Lagerpersonal mit mehrjähriger Erfahrung, aber ohne Berufsabschluss

► Arbeitssuchende, die einen Berufsabschluss nachholen möchten

Förderung

► Bildungsgutschein oder

► Qualifizierungschancengesetz nebenberuflich oder Selbstzahler nebenberuflich

Eingangsvoraussetzungen

► 32 Monate nachweisbare Lagertätigkeit

► Bildungsgutschein

► Eingangstest B.I.L.T.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche personenbezogene Bezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat rein redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.