Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK)

Von der Bestellung über die Verladung und die Lagerung bis hin zur Auslieferung überwachen Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung alle Abläufe und kümmern sich um den bürokratischen Aufwand. Gerade durch die massiven Zuwächse im e-Commerce ist dies ein Beruf mit hervorragenden Zukunftsaussichten und eignet sich vor allem für Menschen, die gerne planen und organisieren.

Kurz und knapp:

Form: Vollzeit
Dauer: 21 Monate
Beginn: 02.05. / 01.10. (jeden Jahres)
Standorte: Bornheim und Neuss

Während der Umschulungsmaßnahme werden zwei Praktika von jeweils 3 Monaten absolviert. Durch gezielte Auswahl der Praktikumsfirmen soll eine an die Umschulung anschließende Arbeitsaufnahme gefördert werden.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt Bornheim

T +49 (0)2222 - 8303 21
M training@bilt-training.com

Kontakt Neuss

T +49 (0) 2131 298 57 0
E training@bilt-training.com

Lehrgangsinhalte

► Wirtschaft & Verkehr

► Spedition-Verkehr-Logistik

► Frachtrecht & Speditionsrecht

► Produktion speditioneller Dienstleistung

► Wirtschaft & Sozialkunde

► Berufsausbildung

► Arbeitsrecht, Handelsrecht

► Marketing

► Betriebliche Beschaffungsvorgänge

► Prozesse an wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten

► Geschäftsprozesse dokumentieren & steuern

► Zahlungsvorgänge, Leasing, Investition

► Grundlagen des kaufmännischen Rechnens

► Frachtrechnen

► Abgrenzungsrechnung, Rückstellungen
 
Zum Ende des Lehrgangs findet eine intensive Schulung zur Vorbereitung auf die bevorstehende IHK-Prüfung statt.

Förderung

► Bildungsgutschein oder

► Chancengleichheitsgesetz

Zielgruppe

► kaufmännisch interessiertes, ungeschultes Personal aus der Logistik

► Rehabilitanden*innen

► Arbeitssuchende, die eine Umschulung im Bereich Spedition und Logistikdienstleistung suchen

Zusatzqualifikationen

► Staplerschulung (TÜV-Fahrausweis)

► Erste-Hilfe-Schulung

► Gefahrgutbeauftragtenschulung

► Ladungssicherung gem. VDI 2700

Eingangsvoraussetzungen

► Bildungsgutschein

► Eingangstest durch B.I.L.T.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche personenbezogene Bezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat rein redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.